Audi - Betriebsbesichtigung

8.5.2008,  Audi Neckarsulm

Speziell für unsere Jungmitglieder (Schüler und Studenten) organisierten wir am Donnerstag, 8.5.2008 eine organisierte Busfahrt zu Audi nach Neckarsulm.

Wir trafen uns um 13.30 Uhr am Parkplatz unserer DVS - Geschäftsstelle an der SLV - Mannheim, fuhren dann zur Schweißkursstätte Wiesloch an der Hubert–Sternberg-Schule wo um 14.30 Uhr weitere Teilnehmer in Richtung Neckarsulm zustiegen.

Das Audi - Forum bietet die faszinierende Möglichkeit, Marke, Produkt und Historie an einem bedeutenden Produktionsstandort des Unternehmens authentisch zu erleben.

Zuerst erhielten wir einen kurzen geschichtlichen Einblick von der Entstehung des NSU-Strickmaschinenherstellers zum heutigen Audi-Konzern.

Die Erlebnisführung „ Produkt kompakt „ zeigte den gesamten Produktionsablauf eines werdenden Audi-A6. Wir erfuhren Wissenswertes über alle europäischen Standorte. Im Karosseriebau sahen wir das faszinierende Ballett der über 600 schwingenden Schweißroboter und wurden Zeuge der „ Hochzeit „ wenn in der Endmontage die Antriebsplattform und Karosserie zusammengefügt werden.
Anschließend besichtigten wir noch im Auto-Forum die gesamte Palette der Audi- Produktion; wobei jeder die Möglichkeit hatte in seinem „Traumauto“ Platz zu nehmen.
Die Besichtigung dauerte von 16.00 bis 18.00 Uhr. Gegen 18.45 Uhr war der Bus wieder in Wiesloch und um 19.30 Uhr in Mannheim.
Unsere Vorstandmitglieder Hubert Gottmann von Schweißkursstätte Wiesloch, sowie Prof. Dr. Bernd Schinke von der Hochschule Mannheim leiteten diese kostenfreie DVS – Veranstaltung, die nach Meinung der knapp 40Teilnehmer bestens gelungen war, zumal im Bus ein ausgiebiger Imbiss bereit stand.

Bildergalerie der Veranstaltung:

Bilder: © 2021 DVS-Bezirksverband Mannheim-Ludwigshafen

Related Articles